Reinhard Klink

1957 geboren in Osnabrück
1978 Int. Sommerakademie für bildende Kunst, Salzburg. Radieren bei Friedrich Meckseper. Förderungspreis der Stadt Salzburg.
1990 Studium Grafikdesign in Münster, Dipl. Designer FH

2000 Tuchmachermuseum Bramsche
2004 Haus der Bauindustrie Hannover
2007 Tuchmachermuseum Bramsche
2016 Meißener Grafikmarkt
2017 große Retrospektive, Kunst und Museumskreis Bad Essen

Web: https://www.reinhard-klink.de/